Klasse 5

Programm für einen erleichterten Übergang von der Grundschule

Begrüßungsmappe


Jeder Fünftklässler erhält zur Einschulung eine Begrüßungsmappe mit ersten Informationen über die neue Schule. Die Klassenlehrerteams ergänzen die Mappe mit eigenen Informationen.

Eingewöhnungstage


Dienstag und Mittwoch in der ersten Schulwoche wird die Zeit für Organisatorisches und für das erste Kennenlernen der Schüler untereinander genutzt. Es werden zum Beispiel Kennenlernspiele gespielt, Steckbriefe erstellt und eine Schulrallye durchgeführt, damit man sich im neuen Gebäude besser orientieren kann. Die Klassenlehrer stellen gemeinsam mit der Klasse Klassenregeln auf und die Schüler bekommen die wichtigsten Regeln vermittelt (Feueralarm, Hausordnung, Entschuldigungspraxis, …).

Noch vor den Herbstferien wird mit der Klasse eine pädagogische Freizeit ( zwei Übernachtungen) zum Verbessern der Klassenidentität stattfinden.


Unterricht

Klassenlehrerstunde


In Klasse 5 steht den Klassenlehrern 14tägig eine Klassenlehrerstunde zur Verfügung.
Inhalte der Stunden: Förderung des Klassenzusammenhalts durch intensives Kennenlernen, Klassenregeln, Sitzordnungen, Übungen und Spiele; Einrichtung eines Klassenrates, um die Schüler im selbständigen Lösen von Problemen zu begleiten; Einführung des Präventionsprogramms „Lions Quest - Erwachsen werden“; Lernen lernen (Methoden des selbst organisierten Lernens und mehr...)

Medienbildung


Präventionsprogramm

Achtung Auto


Zwei Polizisten der Verkehrspolizei besuchen am Schuljahresanfang für 45 Minuten die Klassen, um auf die Gefahren im Verkehr aufmerksam zu machen. Mit Spielen, Übungen und einer Vorführung mit einem Auto werden die Themen Reaktionszeit, Bremsweg und Anhalteweg praktisch erarbeitet.

Schulbustraining „Schüler sicher mit dem Bus unterwegs“

In Kooperation mit der SVP wird sowohl im theoretischen Unterricht als auch in der Buspraxis auf Gefahren aufmerksam gemacht. Das Training findet am Reuchlin-Gymnasium statt und dauert ca. 90 min.

Lions Quest

Mehr...


Fördermaßnahmen

Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabenbetreuung findet montags, dienstags, donnerstags und freitags jeweils von 13.30 bis 15.00 Uhr statt. Mehr...

Förderunterricht

Für die fünften Klassen wird je nach Bedarf Förderunterricht angeboten. In der Regel besteht ein Angebot in folgenden Fächern: Deutsch (LRS), Englisch, Latein und Mathematik.

Schüler helfen Schülern

„Schüler helfen Schülern“ ist eine ehrenamtliche Initiative, bei der SchülerInnen ab Klasse 9 (Tutoren) Mitschülern bei temporären Lernschwierigkeiten oder entstandenen Lücken helfen diese zu beheben. Dies soll im Rahmen von etwa drei bis sechs Nachhilfestunden geschehen. Die Initiative wird von der Schule sowie von den Lehrern unterstützt und die Schule stellt dafür Klassenräume zur Verfügung. Daraus kann sich ein privater Nachhilfeunterricht entwickeln. Mehr...


Wettbewerbe 

Schulinterne Mathematikolympiade

Känguru-Wettbewerb

Big Challenge

Informatik-Biber