Jazzband

Die Jazzband bzw. der Reuchlin – Swing  - Club

Jeden Mittwoch trifft sich eine Gruppe von unerschrockenen und musizierfreudigen Schülerinnen und Schüler im Musikpavillon; sie geben sich die größte Mühe, um aus den (fast immer) richtigen Noten Musik zu machen, was, wie sich immer wieder herausstellt, gar nicht so einfach ist, denn gerade im Jazz ist das richtige Timing nicht immer leicht zu finden.

Zu Beginn aller Musik steht nun mal das Üben, das Beherrschen der richtigen Technik – wo ist die richtige Taste für den richtigen Ton, welche Saite muss gedrückt werden, wann kommt welches Vorzeichen dran?!

Die nun bald 100 jährige Tradition der Jazzmusik ist eine große Herausforderung für jeden Musiker, umso mehr für Schülerinnen und Schüler. Wir versuchen über einfache Jazz – Standards, den Schülerinnen und Schülern  die Tür zum Jazz ein wenig zu öffnen und möchten sie mitnehmen in seine eigene Welt, bei der so viele Töne „aus dem Bauch heraus kommen“ und „im Herzen gespürt“ werden müssen. Das Beste an der Musik ist immer das, was nicht in den Noten steht! Und letztendlich ist fast alles mit der Zahl 12 verbunden, die jedem Blues sein Grundschema von 12 Takten vorgibt, und auch in den meisten Arrangements wieder zu finden ist.

Im Jahre 2004 wurde der Reuchlin Swing Club  gegründet und hat seither viele musikalische Erlebnisse inner-/ und außerhalb der Schule verbuchen können.

Hier sind ein paar Beispiele:

  • so gut wie jedes Jahr findet ein Jazzabend statt;
  • alle zwei Jahre findet ein Jazzabend im Kulturhaus Osterfeld statt in Kooperation mit anderen Pforzheimer Gymnasien;
  • es gab ein großes Musical mit einer gesamten Klassenstufe, das vom Reuchlin Swing Club begleitet wurde – „Ein Fest für König Gugubo“;
  • Schulfeste und Jubiläen werden musikalisch umrahmt;
  • die Begrüßung der neuen Sextaner wird musikalisch unterstützt;
  • Auftritt bei der IHK Pforzheim;
  • Auftritte unter dem Titel „Begegnung der Schulmusik“, unterstützt vom Regierungspräsidium Karlsruhe ;

 

Die Besetzung der Jazzband variiert natürlich jedes Schuljahr, doch generell spielen mit:

  • Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune
  • Klavier, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Percussion
  • Gesang

 

Wir freuen uns über alle Musiker/Innen, die bei uns mitspielen möchten, es sind auch alle Klassenstufen willkommen, solange man sein eigenes Instrument beherrscht und mittwochs in der 7. und 8. Stunde Zeit hat.

 

Text: Martina Scherer