Klasse 10

Fördermaßnahmen

Förderunterricht

Informatik-AG
Die Teilnahme an der AG ermöglicht die Teilnahme an einer mündlichen Abiturprüfung in Informatik (5. Prüfungsfach). Unterrichtsthemen sind unabhängig von den Themen der Kursstufe: z.B. Softwareentwicklung vom Kundenauftrag über das Konzept/die Entwicklungsphase bis zum Endprodukt, parallele Programmierung, Graphentheorie, künstliche Intelligenz. Mehr...

Förderprogramm

Schülerbegleitstudium an der Hochschule Pforzheim
Für besonders leistungsstarke und motivierte Schüler gibt es die Möglichkeit, im Rahmen eines Begleitstudiums an der Hochschule Pforzheim Vorlesungen, Seminare und Praktika zu belegen. Am Semesterende legen diese Schülerstudenten regulär Abschlussklausuren bzw. Kolloquien ab und erwerben auf diese Weise neben wertvollen Erfahrungen bereits ECTS-Credits für ein späteres Hochschulstudium. Mehr...

Außerunterrichtliche Veranstaltungen

Griechenlandfahrt für Griechischschüler
Im 2-Jahres-Rhythmus findet für die Griechischschüler der Klassen 9 und / oder 10 eine Fahrt nach Griechenland statt. Diese dient der Vertiefung von Unterrichtsinhalten vor Ort sowie kunstgeschichtlicher, archäologischer und altertumswissenschaftlicher Bereicherung und Veranschaulichung.

Studien- und Berufemarkt

Auf dem Studien- und Berufemarkt können sich unsere Schüler der Klassen 9 bis zur Kursstufe 2 an einem Abend über verschiedenste Berufsfelder informieren. Ziel ist, dass die Schüler mit Menschen, die einen Beruf ausüben, der sie interessiert, unmittelbar ins Gespräch kommen können, um alle Fragen - von Ausbildungswegen bis zum Berufsalltag - stellen zu können. An einem Abend können die Schüler drei Gesprächsrunden à 40 Minuten zu jeweils anderen Berufsfeldern besuchen.
Der Studien- und Berufemarkt wird alle zwei Jahre in Kooperation mit dem Hebel-Gymnasium angeboten.

Sozialkompetenz

Sozialpraktikum

Die Schüler sind zwei Wochen in einer sozialen Einrichtung tätig. Am Ende des Praktikums findet eine Feedback-Runde aller 10. Klässler statt. Mehr...

Teilnahme an der Theater-AG
Die Theater-AG ist für jeden geeignet, der Spaß am Theaterspielen hat. Das Jahr übe bereitet sich die AG für eine Aufführung am Ende jeden Schuljahres vor. Sie existiert seit einigen Jahren und freut sich immer über neue Mitglieder.
Mehr...

Mentor bei Schüler helfen Schülern

„Schüler helfen Schülern“ ist eine ehrenamtliche Initiative, bei der SchülerInnen ab Klasse 9 (Tutoren) Mitschülern bei temporären Lernschwierigkeiten oder entstandenen Lücken helfen diese zu beheben. Dies soll im Rahmen von etwa drei bis sechs Nachhilfestunden geschehen. Die Initiative wird von der Schule sowie von den Lehrern unterstützt und die Schule stellt dafür Klassenräume zur Verfügung. Daraus kann sich ein privater Nachhilfeunterricht entwickeln.  Mehr...

Ausbildung zum Schulsanitäter

Schulsanitäter sind kompetente Ersthelfer für verletzte und erkrankte Mitschüler und Lehrer, die in Erster Hilfe geschult, regelmäßig trainiert und fortgebildet werden. Mehr...

Mediatorenausbildung

Die Mediation ist ein spezielles Verfahren zur Streitschlichtung, in dem unparteiische Dritte (Mediatoren) eine Vermittlerrolle einnehmen. Am Reuchlin-Gymnasium unterstützen die Mediatoren darüber hinaus die Klassenlehrer der 5. Klassen dabei, eine gute Klassengemeinschaft zu fördern.
Sportmentorenausbildung
Die Ausbildungsmaßnahme soll Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzen, als Schulsport-Mentoren schulsportliche Veranstaltungen gemeinsam mit Lehrern durchzuführen.

Lions Quest

Mehr...

Wettbewerbe

Mathematik ohne Grenzen (Klassenwettbewerb)
Känguru-Wettbewerb
Informatik-Biber