Biber undercover

Ein Freundesduo, ein uralter ausgestopfter Biber, eine Explosion im Chemiesaal und ein verrücktes Abenteuer

– das sind die Zutaten für das Buch des diesjährigen Welttags des Buches, mit dem sich die 5a in diesem Schuljahr beschäftigt hat.

Der Comicroman von Rüdiger Bertram und Timo Grubing nimmt die jungen Leserinnen und Leser mit auf eine spannenxde Reise, die gemeinsam mit dem durch die Explosion zum Leben erweckten Biber Felix unternommen wird. Was die drei alles erleben, das wird nicht verraten, das müsst ihr selbst beim Lesen herausfinden.

Aber natürlich las die 5a nicht einfach nur das Buch, sondern tobte sich im Juli nochmal so richtig kreativ aus. Ein book in the box galt es zu kreieren, das sowohl in der Außen- als auch Innengestaltung den ‚Biber undercover‘ repräsentieren sollte. Die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen und die Arbeit an der Aufgabe machte der Klasse sichtlich Spaß.

Désirée Kirschler