Luftpost für Afrika - What goes around, comes around!

Am 11. Juli im letzten Schuljahr starteten viele bunte Ballons von zahlreichen Schulhöfen in ganz Pforzheim in den Himmel.

Mit dem Erwerb der angehängten Postkarte für 1,50 € unterstützen Schülerinnen und Schüler bundesweit Bildungsangebote in Afrika. Bislang konnten in ganz Deutschland bereits 40.000 € Spenden gesammelten werden (Angabe auf der Homepage der Veranstalter – https://www.afrikarise.de/mach-mit/luftpost-fuer-afrika/), ein guter Beitrag von SchülerInnen für SchülerInnen, um Bildung und Zukunftsperspektiven in Afrika zu fördern.

Die bunten Luftballons transportieren nicht nur einfach Postkarten in den Himmel, sondern mit ihnen steigen auch zahlreiche gute Wünsche empor. Neben Gewinnen für die teilnehmenden Schulen, gibt es auch Preise für die einzelnen Teilnehmer – Voraussetzung dabei ist natürlich, dass ihr Ballon möglichst weit fliegt und die Postkarte vom Finder auch zurückgeschickt wird. Genau das war bei einem unserer mittlerweile Sechstklässler der Fall – im verlinkten Video erfährt man mehr…

Text + Photo: Miriam Plachta

Video: Film- & Foto-AG des RGP