Preisverleihung von den Friedensplakaten und Clubsiegerin Tonia

In diesem Jahr fand erneut das Kunstprojekt um die Friedensplakate, an dem die Klassen 6a und 6b des Reuchlin-Gymnasiums teilnahmen, statt, bei dem man tolle Preise gewinnen konnte.

Und hier die Gewinner: Clubsieger in diesem Jahr ist Tonia Kienzle aus der 6b! Herzlichen Glückwunsch! Neben einer Decke, Kinogutschein und Gummibärchen für sich, hat sie für ihre gesamte Klasse einen Gutschein gewonnen über eine Schnuppervorlesung an der Hochschule Pforzheim, Fakultät für Technik.Klasse 6a:1. Platz Alina Schwabe2. Platz Isabel Grimm3. Platz Carlotta ReisertKlasse 6b:1. Platz Tonia Kienzle2. Platz Wolke Lara Wenzl3. Platz Melanie Crede´
Momentan sind alle entstandenen Kunstwerke in der Schlösslegalerie Pforzheim ausgestellt. Die Preisverleihung fand am Freitag, den 29.Oktober um 14 Uhr statt.Leider war es aus Corona- und Kapazitätsgründen nicht möglich, dass alle Schüler der beiden Klassen bei der Preisverleihung dabei sein konnten, sondern nur die jeweils drei Gewinner der Klasse. Jedoch erhalten alle teilnehmenden Schüler im November einen Kalender mit den Gewinnerplakaten.


Text: Tonia Kienzle, Lara Wenzl, Melanie Credé (alle 6b), Regina Birner

Photos: Tonia Kienzle, Carlotta Reisert, Kai Adam, Sandra Grimm

 

 

Preisverleihung des Friedensplakatwettbewerb

Am 29.10.21 war die Preisverleihung des Friedensplakatwettbewerb des Lions Clubs Pforzheim in der Schlössle-Galerie. Von allen teilnehmenden Klassen wurden die drei Erstplatzierten eingeladen. Vom Reuchlin waren die Klassen 6a und 6b vertreten, die gemeinsam mit Herrn Adam zum Ort der Verleihung liefen.

Als Preise gab es Gummibärchen, Vesperdosen und Gutscheine. Besonders toll war, dass der erste Clubpreis (eine Schnuppervorlesung an der Fachhochschule), an Tonia Kienzle aus der Klasse 6b des Reuchlin-Gymnasiums ging. 

Alle Preisträger haben sich sehr über die Preise gefreut. Es war ein toller Nachmittag.

 

 

Text: Isabel Grimm, Carlotta Reisert, Alina Schwalbe (6a)