Kreativ für die Umwelt –

Upcycling-Projekt mit den Klassen 8d und 7c

Dass man aus alten, aussortierten Dingen Praktisches, Schönes und Neues herstellen kann, haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8d und 7c in der Projektwoche bewiesen und damit gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz geleistet. 

Aus abgenutzten Atlanten, alten Notenblättern und Büchern sind Foto- oder Briefhalter, Heißluftballons, Origami-Figuren, das Motiv „Die Schöne und das Biest“ in Buchfaltkunst, Briefumschläge, eine Kugelbahn und vieles andere mehr entstanden.

Hier ein paar Eindrücke von unserem Projekt.

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen, das Projekt irgendwann wiederholen zu können.

Text: Marika Bohnen, Nicole Schumacher

Photos: Klara Brock (8d), Marika Bohnen, Nicole Schumacher