Kunst am Reuchlin-Gymnasium im Reuchlinjahr 2022

Auch den Kunstunterricht am Reuchlin-Gymnasium beeinflusst der Namensgeber der Schule m Reuchlinjahr 2022.

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 gestalteten unter der Leitung der Lehrerin Frau Krichbaum diese Collagen.

Sie beschäftigten sich nicht nur mit dem Leben und Werk Reuchlins, sondern setzten sich auch mit Darstellungen Reuchlins auseinander.  Bis heute bleibt ungeklärt, wie Johannes Reuchlin wirklich aussah.

Das Projekt hat nicht nur eine inhaltliche, sondern auch eine soziale Funktion, denn es ist eine Gemeinschaftsarbeit, bei der alle Mitwirkenden sich absprechen mussten, um ein gemeinsames stimmiges Gesamtwerk zu erstellen. Ganz im Sinne von Johannes Reuchlin, der für gegenseitigen Respekt einstand.

Das Kulturamt freut sich, diese Werke der Kooperationsschule bis 15. Juni 2022 ausstellen zu dürfen. 

 

Text: Susanne Reinmüller, Beauftragte für kulturelle Bildung an den städtischen Museen/Stadtpädagogik

Photos: Davina Krichbaum, Jimmy Langer