Mit 5682 geradelten Kilometern „radelaktivste“ Schule beim Stadtradeln

Vom 16. Juli bis zum 5. August 2021 hat sich das Reuchlin an der Kampagne „Stadtradeln“ des Klimabündnisses beteiligt.

Der internationale Wettbewerb lädt ein, als Vorbild für den Klimaschutz in die Pedale zu treten und sich für eine verstärkte Radverkehrsförderung einzusetzen. Das Team-Reuchlin sammelte 5682 Kilometer und konnte somit 827 kg CO₂ einsparen. Damit war das Reuchlin-Gymnasium die „radelaktivste“ Schule des Wettbewerbs. Die erfolgreichsten Radler und Radlerinnen des Reuchlins waren: Daniel Berinde mit 1037 km, Nina Schulz mit 583 km und Marie Pilz mit 580 km. Auch Schulleiter Kai Adam konnte 264 km zum Erfolg beitragen.

Text: Michael Eberhard

Photos: NN, Pforzheimer Zeitung

Hier geht’s zum Bericht der Pforzheimer Zeitung.