Seifenrelief Klasse 9

Ein Relief steht zwischen zweidimensionaler (Malerei / Zeichnung) und dreidimensionaler Kunst (Bildhauerkunst).

Der Begriff kommt vom italienischen Wort relievo = erhöht, erhaben. Als Gestaltungsmittel benutzten die Schüler/innen der 9. Klassen eine Seife, aus der sie Teile eines Kopfes (Auge / Nase / Mund / Ohr) als Relief herausschnitzen sollten. Dabei stand die möglichst realistische Darstellung des gewählten Körperteils im Vordergrund.

Magdalena Mall