Neues vom Wasserturm

2. Platz bei den 2. Pforzheimer Stadtmeisterschaften

2. Platz bei den 2. Pforzheimer Stadtmeisterschaften

News 11. Juni 2019
Am 05.06.2019 fanden zum zweiten Mal die Pforzheimer Stadtmeisterschaften für 6. Klassen statt. Wir belegten den 2.Platz von insgesamt 15 teilnehmenden Schulen. 
weiter...
Preisverleihung - 66. Europäischer Wettbewerb

Preisverleihung - 66. Europäischer Wettbewerb

News 06. Juni 2019
Im Februar 2019 nahm die Klassenstufe 10 (Gemeinschaftskunde Bilingual bei Frau Schedler) am 66. Europäischen Wettbewerb teil.
weiter...
Ausflug der Klasse 7c in das mittelalterliche Pforzheim

Ausflug der Klasse 7c in das mittelalterliche Pforzheim

News 02. Juni 2019
Am 20.05.2019, dem Tag des mündlichen Abiturs, besuchte die Klasse 7c die „mittelalterliche" Stadt Pforzheim.
weiter...
Unser Ausflug ins Gasometer

Unser Ausflug ins Gasometer

News 29. Mai 2019
Nach drei Schulstunden BeKi (Bewusste Kinderernährung) sammelten wir uns (die 7a und die 7b) mit Herrn Arnold, Herrn Aschenbrenner, Herrn Halbaur und Herrn Schleifer im Atrium.
weiter...
Eiszeit

Eiszeit

News 27. Mai 2019
Das Abitur ist vorbei… und nun? In den meisten Zweistündern schauen wir Filme, in anderen schreiben wir Tests, aber nicht so in Chemie mit Frau Faas. 
weiter...
Du hast die Wahl

Du hast die Wahl

News 24. Mai 2019
In der Woche vom 20. bis 24. Mai hatten alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 die Gelegenheit, Demokratie lebendig zu erfahren:
weiter...
Reuchlin Team erreicht zum ersten Mal das RP-Finale (JtfO Fußball)

Reuchlin Team erreicht zum ersten Mal das RP-Finale (JtfO Fußball)

News 23. Mai 2019
Etwas überraschend, aber definitiv verdient,
weiter...
Autonomes Fahren und schweissfreie T-shirts

Autonomes Fahren und schweissfreie T-shirts

News 20. Mai 2019
Coaching4Future am Reuchlin
weiter...

Das Sozialpraktikum fand dieses Schuljahr vom 9.-20.4. statt. Die Schule hat damit in erster Linie das Ziel, die sozialen Kompetenzen der Schüler zu fördern.

Die Schüler haben die Möglichkeit, in einer sozialen Institution Erfahrungen zu sammeln und durch persönliche Begegnungen Einblicke in das Leben von Menschen zu bekommen, die am Rande unserer Gesellschaft leben. Dadurch werden sie gegenüber diesen  Menschen sensibler.

Zudem sind sie über den 14 tägigen Zeitraum in  der sozialen Institution integriert und lernen ein bestimmtes Berufsbild, zum Beispiel das eines Sozialarbeiters, kennen. Die Schüler arbeiten zu den normalen Arbeitszeiten mit und werden langsam von einer Hospitation zum selbstständigen Handeln im Kontakt mit diesen Menschen geführt.

Während des Praktikums werden die Schüler von einem Fachlehrer betreut, der sie auch sonst unterrichtet, sie also kennt. Dieser hält Kontakt zum Schüler und  zur Praktikumsstelle und besucht den Schüler am Praktikumsort.

Am letzten Praktikumstag findet in der Schule eine Auswertung statt, in der die Schüler ihre gemachten Erfahrungen erzählen, austauschen und reflektieren.

Text: Astrid Hellmer

Plakatgestaltung: SuS der 10. Klassen

Photos: Désirée Kirschler