Neues vom Wasserturm

#rettetdasReuchlin

#rettetdasReuchlin

News 03. August 2017
Einige Mitglieder der Foto- und Film AG schreiben einen Wettbewerb aus unter dem Motto: #rettet das Reuchlin.
weiter...
Aktionswoche Geodäsie

Aktionswoche Geodäsie

News 29. Juli 2017
Vom 14. Bis 21. Juli 2017 fand mit verschiedensten Aktionen an 49 Standorten in ganz Baden-Württemberg die Aktionswoche Geodäsie unter dem Motto „Faszination Erde – Deine Zukunft“ und der Schirmherrschaft…
weiter...
A trick at school

A trick at school

News 25. Juli 2017
Englisch-Stunden können ja so anstrengend sein, findet Sarah, und deshalb tauscht sie lieber mit ihrer Freundin und Sitznachbarin Delphi die Neuigkeiten aus, anstatt Mr Kingsley, von den Mädchen wenig liebevoll…
weiter...
Spannende Bücher – bunte Plakate

Spannende Bücher – bunte Plakate

News 23. Juli 2017
Am 18.07.2017 präsentierten wir, die Klasse 5a, gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin Frau Kirschler stolz unsere selbstgestalteten Plakate zu unserem Lieblingsbuch.
weiter...
Hellas 2017

Hellas 2017

News 22. Juli 2017
Vulkane, Heiligtümer, Wettkampfstätten
weiter...
 Was für ein Zirkus…….oder doch eher Gericht?

Was für ein Zirkus…….oder doch eher Gericht?

News 22. Juli 2017
Die Bühne scheint mir der Treffpunkt von Kunst und Leben zu sein.
weiter...
Turmhocketse bei strahlendem Sonnenschein

Turmhocketse bei strahlendem Sonnenschein

News 21. Juli 2017
Ausgelassene Stimmung bei Sonnenschein und Jazzmusik – so lässt sich eine anstrengende Woche gut gelaunt abschließen.
weiter...
Europa hautnah: Ausflug ins Straßburger EU-Parlament

Europa hautnah: Ausflug ins Straßburger EU-Parlament

News 21. Juli 2017
Am Dienstag, den 4. Juli 2017 fuhren wir, die Klasse 10a, zusammen mit dem bilingualen Teil der Klasse 10c unter Begleitung von Frau Sibla und Frau Plachta zum Europäischen Parlament…
weiter...
Bericht 30. Schulsportmeisterschaft Faustball am 14.7.2017 in Schwieberdingen

Bericht 30. Schulsportmeisterschaft Faustball am 14.7.2017 in Schwieberdingen

News 21. Juli 2017
Die baden-württembergische Meisterschaft im Schulfaustball fand am 14.7.2017 zum insgesamt 30. Mal statt und wurde am 14.7. vom TSV Schwieberdingen mustergültig ausgerichtet.
weiter...

Der Girls' - Day bietet Mädchen von der 5. - 12. Klasse die Möglichkeit, in Berufe hineinzuschnuppern, die vor allem von Männern ausgeübt werden.

Das Pendant für die Jungs dazu ist der Boy’s Day, bei welchem diese die Gelegenheit haben, typische Frauenberufe zu erkunden.

Es wäre toll, wenn im nächsten Jahr noch mehr Jungen den Boys' – Day nutzen würden.
Soziale Berufe brauchen starke Frauen und starke Männer!

Jetzt schon vormerken: nächster Girls‘-Boys‘ Day            26. April 2018

 

Drei Schülerinnen der Klasse 9b berichten über ihre Erlebnisse am Girls`- Day:

Zwei von uns verbrachten ihren Tag bei der Polizeidirektion Pforzheim.

Wir waren insgesamt 50 Schülerinnen aus dem Raum Pforzheim und dem Raum Karlsruhe.
Dort erhielten wir zu Beginn eine große Führung durch das Revier:
Uns wurden u.a. der Gewahrsamsraum, der Waffenschrank und der Schießraum gezeigt.
Die Freiwilligen von uns durften sogar eine ca. 15 kg schwere Schutzausrüstung anziehen.
Außerdem konnten wir uns ein Polizeiauto genauer anschauen, uns hineinsetzen und es bestaunen.

Diese Einführung in die alltägliche Arbeit von Polizisten fanden wir ungemein spannend und sie hat unser Interesse für diesen Beruf noch mehr geweckt.

Die Dritte von uns verbrachte ihren Girls`- Day bei der Fa. Handelsagent in Birkenfeld.

Es ging an diesem Tag darum, sämtliche Bereiche, die zum Managen eines Online-Shops gehören, kennenzulernen.
Zum Blick hinter die Kulissen gehörten alle Stationen, von der Auktion bis zum Versand. Hierzu zählten auch die Lagerlogistik, die Kontrolle des Wareneingangs, die Qualitätsprüfung sowie das Rechnungswesen und der Telefondienst.

Den krönenden Abschluss bildete die Mitfahrt mit einem Gabelstapler.

Am Ende dieses besonderen Tages konnten wir einstimmig sagen:
Dieser Tag war einfach super und ein tolle Bereicherung!

Eingangstext: Kathrin Schlittenhardt

Erfahrungsbericht: Antonia, Thais und Juliane, 9b