Abitur, was dann?

Berufsorientierung Teil 3

 

So lautete die Frage des eineinhalbstündigen Workshops mit den beiden Berufsberatern der Agentur für Arbeit in Pforzheim, Herrn Michael Kinzel und Herrn Thomas Kunz, die die vielen verschiedenen Möglichkeiten nach dem Abitur mit den Schülerinnen und Schülern der Kursstufe 1 am 11. und 18. Juli diskutierten.

Dabei wurden nicht nur Besonderheiten einer Ausbildung, eines dualen Studiums, eines Studiums an der Fachhochschule bzw. an der Universität beleuchtet, sondern es wurden darüber hinaus konkrete Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, wie die Schülerinnen und Schüler in der Berufswahl als nächstes vorgehen sollten, welche Fristen sie zu berücksichtigen haben und vor allem wie sie aus dem „Dschungel an Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten“ die für sie passenden Informationen herausfiltern können.

Am Ende der Veranstaltung konnten manche Schülerinnen und Schüler sich noch immer nicht auf ihren Traumberuf festlegen, doch zumindest wissen sie nun, wie sie diesem ein Stück näher kommen können.

Iris Sibla