Spendenlauf der SMV

Der letzte Montag im Schuljahr hielt für die Klassen 5-10 des Reuchlin ein sportliches und soziales Projekt zugleich bereit: der Spendenlauf der SMV.

Jeder Läufer suchte sich privat einen Sponsor. Das konnten zum Beispiel Verwandte, Bekannte oder Firmen sein. Pro gelaufener Runde erhielt der Läufer dann am Ende einen vorher festgelegten Betrag.

Das erlaufene Geld – über 2000€ - wird gespendet für Menschen in Not. Die Idee zu diesem Projekt hatten die Sportreferenten der SMV – Lilli Traub, Ella Kurzen und Marc Wahl.

Dieses Schulevent findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Ob eine Wiederholung stattfinden wird, wird sich in den kommenden Schuljahren zeigen…..

Während die Klassen 5-10 für eine gute Sachen rannten, powerte sich die Kursstufe bei Volleyball aus und trat gegen Lehrer an.

Und so ging ein Schuljahr des Lernens und Erlebens mit einem weiteren sportlichen Event zu Ende.

Désirée Kirschler

 Artikel in der Zeitung...