Mord im Schuhkarton

In den letzten Wochen waren die Schüler der 6a im Englischunterricht einem Mörder auf der Spur.

Zwischen rätselhaften Fußspuren, einem Toten vorm Kamin und verdächtigen Hausangestellten entspinnt sich eine Detektivgeschichte, die eigentlich sehr romantisch ist. Gemeinsam mit dem berühmten Sherlock Holmes und seinem fleißigen Gehilfen Doktor Watson entwickelten alle Schüler der Klasse 6a ihre ganz eigene Vorstellung vom Tathergang und dem Mordmotiv.
Die grausame Tat entspringt der Feder von Sir Arthur Conan Doyle und nein, es war nicht der Gärtner...
Anbei einige beeindruckende Nachstellungen der Lieblingsszene einiger Schüler sowie Mitschnitte der Präsentation ihrer kleinen Kunstwerke.


Anja Franz