Bulgarienaustausch Galabov-Gymnasium

ul. Pozitano 26

1000 Sofia, Bulgarien

Seit mehr als 10 Jahren gibt es am Reuchlin-Gymnasium einen gut funktionierenden Austausch mit der deutschen Abteilung des Galabov-Gymnasiums in Sofia. Die bulgarischen Schülerinnen und Schüler reisen oft erstmals ins westliche Ausland, um ihre ausgezeichneten Deutschkenntnisse auszuprobieren und um das Land kennen zu lernen, von dem sie im Unterricht viel erfahren.

Für unsere Jugendlichen steht nicht der Spracherwerb im Vordergrund, sondern die intensive Begegnung mit Menschen eines osteuropäischen Landes mit seiner besonderen Kultur. Man erlebt dort „hautnah“, welche Schwierigkeiten es bei der Bewältigung des Alltages gibt, aber auch, dass weniger Wohlstand gute menschliche Begegnungen nicht beeinträchtigt. Die Gastfreundschaft ist überwältigend. Mehrere Ganztagsausflüge geben reizvolle touristische und historische Einblicke. So leistet der Schüleraustausch einen wichtigen Beitrag für Selbstständigkeit, Toleranz und Weltoffenheit und fördert das Miteinander und Unterrichtsklima am Reuchlin-Gymnasium über den Austausch hinaus nachhaltig. Der einwöchige Besuch findet immer während der zentral organisierten Internationalen Woche statt.

Zu uns kommen Jugendliche einer 9. Klasse und zwei Begleiter, in der Regel Anfang Juli. Die bulgarischen Schülerinnen und Schüler werden gemeinsam mit den deutschen Gastgebern den Schulalltag erleben, den Unterricht besuchen und Freizeit mit der Gastfamilie und der Gruppe verbringen. Daneben sind Ausflüge geplant (mögliche Ziele sind z.B. Karlsruhe, Maulbronn, Freiburg, Heidelberg oder Straßburg). Diese Unternehmungen entlasten den Schulalltag und auch die Familien. Bei der Durchführung des Programms sind wir auf Mithilfe von Eltern angewiesen.

Das Angebot für den Schüleraustausch mit Sofia richtet sich an alle Jugendlichen aus der 9. Klasse.

Wir freuen uns auf interessante Begegnungen,

Dominique Henrich und Regina Grob - das Austauschteam