Neues vom Wasserturm

Simon Schlicksupp (KS2) auf dem Weg in Runde 2

Simon Schlicksupp (KS2) auf dem Weg in Runde 2

News 05. Juni 2017
Auch im Schuljahr 2016/17 hat sich Simon Schlicksupp (rechts) für die zweite Runde des Landeswettbewerbs Alte Sprachen, Stiftung Humanismus Heute, qualifiziert.
weiter...
Post von der MAUS

Post von der MAUS

News 02. Juni 2017
Anfang Mai kam ein dicker Umschlag mit einem MAUS-Stempel vom WDR bei uns im Reuchlin-Gymnasium an –
weiter...
Von Bach bis Sido

Von Bach bis Sido

News 02. Juni 2017
Dass Schülerinnen und Schüler ihr Können an einem Instrument beweisen, hat eine lange Tradition am Reuchlin-Gymnasium:
weiter...
Berufe- und Studienmarkt am Reuchlin

Berufe- und Studienmarkt am Reuchlin

News 02. Juni 2017
Ende März war es wieder soweit: der gemeinsam mit dem Hebel-Gymnasium im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung organisierte Berufe- und Studienmarkt fand statt.
weiter...
Die Film- & Foto-AG interviewt einen Mitarbeiter der ZDF-Sendung Terra X

Die Film- & Foto-AG interviewt einen Mitarbeiter der ZDF-Sendung Terra X

News 01. Juni 2017
Am 26. Mai hatten wir, die Film- & Foto-AG des Reuchlin-Gymnasiums Pforzheim, die Gelegenheit ein Interview mit einem Fernseh-Profi zu führen.
weiter...
Unser Besuch in der Volksbank Pforzheim

Unser Besuch in der Volksbank Pforzheim

News 31. Mai 2017
Am Donnerstag, dem 11. Mai 2017 besuchten wir, die Klasse 8b, die Volksbank in Pforzheim.
weiter...
Was Film und Fußball gemeinsam haben

Was Film und Fußball gemeinsam haben

News 29. Mai 2017
Regisseur und Redakteur Sebastian Scherrer spricht am Reuchlin-Gymnasium vor Schülerinnen und Schülern der Oberstufe im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung
weiter...
Europa in der Schule

Europa in der Schule

News 26. Mai 2017
Am 22. Mai 2017, dem EU-Schulprojekttag, durften wir den Bundesabgeordneten Herrn Krichbaum sowie die Europabeauftragte der Stadt Pforzheim, Frau Beilschmidt, vor dem Hintergrund des 60-jährigen Bestehens der Römischen Verträge an…
weiter...
Im Namen des Volkes

Im Namen des Volkes

News 22. Mai 2017
Am Ende fiel das Ergebnis doch recht eindeutig aus: Nach der Aufführung des Gerichtsdramas „Terror“ plädierten zwei Drittel der Zuschauer auf Freispruch.
weiter...

Eine Redakteurin, ein Kamerateam, ein Schulleiter, zwei Lehrer und jede Menge Schüler: Mikros, Videokamera - ACTION!

Am 13.10.16 war eine Redakteurin der ARD mit einem Kamerateam bei uns am Reuchlin, um einen Beitrag über Schulphotographen zu drehen.

In einem Interview in seinem Büro berichtete Schulleiter Adam über seine Erfahrungen mit seriösen, aber auch unseriösen Angeboten von Schulphotographen und plauderte ein wenig über die Vorgehensweise derer, die die Branche in Verruf bringen.

Nach einigen Takes (Folge von Bildern), wie man in der Fachsprache sagt, wechselte das Team seinen Standort und bereitete im Atrium alles vor, um in der großen Pause Frau Kirschler und Herrn Metzger vor die Kamera zu bekommen.

Berichtet wurde dann von der Zeit, in der es noch einen Schulphotographen gab. Zwar war man immer zufrieden, allerdings sank die Nachfrage an Bildaufträgen und irgendwann lohnte sich schlicht der Aufwand nicht mehr, weswegen man die Zusammenarbeit beendete.

Der Wandel rief die damalige Film-AG auf den Plan, die es kurzerhand übernahm, Klassenphotos zu machen und für einen kleinen Unkostenbeitrag zu verkaufen, was auf große Nachfrage stieß.

Im Jahr danach wurden die Photos dann bereits kostenfrei an die Klassen ausgehändigt und so geht es in diesem Jahr, in welchem Frau Kirschler die Klassen- und Kursphotos schießt, auch weiter.

Nach den Interviews wollte das Filmteam Frau Kirschler noch ein wenig über die Schulter schauen, wie die diesjährigen Klassen- und Kursphotos entstehen. Und so entstand ein sicherlich belustigendes Gewimmel rund um das Griechische Theater und Fünftklässler und Kursstufenschüler kamen nacheinander vor die Linse.

Im April 2017 wurden die Aufnahmen als Teil eines Beitrages der ARD-Sendung Plusminus ausgestrahlt. Der Beitrag ist über die ARD Mediathek zu finden.

Text: Désirée Kirschler

Photos: Désirée Kirschler, Reinhard Stöhrle

Video: ARD Produktion