Neues vom Wasserturm

Im Namen des Volkes

Im Namen des Volkes

News 22. Mai 2017
Am Ende fiel das Ergebnis doch recht eindeutig aus: Nach der Aufführung des Gerichtsdramas „Terror“ plädierten zwei Drittel der Zuschauer auf Freispruch.
weiter...
DDR-Museum Pforzheim – Lernort Demokratie

DDR-Museum Pforzheim – Lernort Demokratie

News 22. Mai 2017
Am Donnerstag, den 11. Mai 2017 besuchten wir, der bilinguale Teil der 10c, zusammen mit Frau Sibla im Rahmen des Gemeinschaftskunde-Unterrichts das DDR-Museum in Pforzheim.
weiter...
Rund um den Schuh….

Rund um den Schuh….

News 16. Mai 2017
….ging es bei uns, dem Kunstleistungskurs der KS1, in den letzten Wochen.
weiter...
Girls‘ Day – Boys‘ Day

Girls‘ Day – Boys‘ Day

News 11. Mai 2017
Der Girls' - Day bietet Mädchen von der 5. - 12. Klasse die Möglichkeit, in Berufe hineinzuschnuppern, die vor allem von Männern ausgeübt werden.
weiter...
Schwarz/Weiß

Schwarz/Weiß

News 10. Mai 2017
So lautete das Motto für alle 5. Klassen am 08.05.2017.
weiter...
Berufsorientierung Teil 2:  Knigge-Seminar für die Kursstufe 1 von der Volksbank Pforzheim

Berufsorientierung Teil 2: Knigge-Seminar für die Kursstufe 1 von der Volksbank Pforzheim

News 09. Mai 2017
Am Montag, den 27. März und 3. April 2017 fand für die Kursstufe 1 des Reuchlin-Gymnasiums Pforzheim eine Informationsveranstaltung für das bevorstehende BOGY-Praktikum statt, welche von der Volksbank Pforzheim und…
weiter...
Klasse 9c bei Premiere von Film über Christoph Bechtler

Klasse 9c bei Premiere von Film über Christoph Bechtler

News 09. Mai 2017
Am Mittwoch, den 26. April 2017 durften wir, die Klasse 9c, im Kommunalen Kino Pforzheim die deutsche Premiere des englischsprachigen Films „Goldfever and the Bechtler Mint“ im Rahmen des 250.…
weiter...
GEWALTPRÄVENTIONSTRAINING DER 6. KLASSEN

GEWALTPRÄVENTIONSTRAINING DER 6. KLASSEN

News 09. Mai 2017
Wir, die 6a und 6b, hatten in den letzten Wochen mehrfach Besuch von Polizisten, die mit uns jeweils ein Gewaltpräventionstraining durchführten.
weiter...
Berufsorientierung Teil 1:  Knigge-Seminar für die Kursstufe 1 von der BW-Bank Pforzheim

Berufsorientierung Teil 1: Knigge-Seminar für die Kursstufe 1 von der BW-Bank Pforzheim

News 09. Mai 2017
Um die Kursstufe 1 besser auf das bevorstehende BOGY-Praktikum und das Berufsleben nach der Schule vorzubereiten, veranstaltete die BW-Bank mit uns einen Knigge-Kurs.
weiter...
Abitur 2017!!

Abitur 2017!!

News 04. Mai 2017
Das Abitur ist in vollem Gange und auch in diesem Jahr säumen wieder zahlreiche Laken, Banner und Plakate das Gelände unserer Schule.
weiter...

Zu dem Sternchenthema „Selbstbildnisse in der Kunst“ im Bezug auf vor allem die Künstler Cindy Sherman und Rembrandt, die sich beide auf verschiedenste Weisen selbst dargestellt haben, hat unser vierstündiger BK-Kurs die Aufgabe bekommen, den „typischen Künstler“ in einem Selbstporträt abzubilden.

Dazu sollten wir uns als Hausaufgabe Attribute überlegen, die wir mit unserer Vorstellung eines typischen Künstlers assoziieren und passende Requisiten mitbringen.

In einem Standbild stellten wir diese Vorstellungen dann nach.

Herausgekommen sind viele verschiedene Ideen und Motive: von einer Nachstellung van Goghs über die Darstellung eines düsteren, anonymen Künstlers am Klavier war alles dabei.

Die unterschiedlichen Wirkungen, die bei unseren Porträts entstanden sind, stehen in enger Verbindung zur Interpretation, die mindestens genauso vielseitig ausfällt.

Ein wichtiger Unterschied zwischen Kunst und der allgemeinen Inszenierung in den Medien ist jedoch, dass die Kunst das Negative, Ambivalente, Abgründige und Selbstkritische nicht kaschiert, sondern sie als Teil des Ganzen sieht, der genauso dazu gehört.

Text: Katharina Böhm, KS1

Photos: Regina Grob